Wurzel Behandlung

Er interessiert sich für Wurzelkanalbehandlung. Bei der Kanalbehandlung werden die Wurzelkanäle entleert und expandiert, gefolgt von Desinfektion und Befüllen mit speziellen Materialien. Wenn eine irreversible Entzündung im Nerv oder in der Zahnwurzel auftritt, wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Die Erfolgsrate der Wurzelbehandlung mit der derzeitigen Technologie ist sehr hoch. Es ist die Behandlungsoption, die vor der Implantatbehandlung durchgeführt werden sollte, wenn die eigenen Zähne im Mund verbleiben sollen.

dise-kanal-tedavisi

GRUNDLEGENDE SCHRITTE DER WURZELBEHANDLUNG

Dental Röntgen

Wenn die Wurzelbehandlung gemäß der Entscheidung Ihres Arztes durchgeführt werden soll, wird zuerst Ihre Zahnröntgenaufnahme gemacht; und der genaue Ort der Karies wird bestimmt.

Anästhesie

Vor dem Eingriff wird eine Lokalanästhesie durchgeführt, wodurch Sie Ihre Behandlung bequem verbringen können.

Polypektomie

Der kranker Zahnextrakt, also die Pulpa, wird aus dem geöffneten Kanal extrahiert.

Füllvorgang

Nachdem die erkrankte Pulpa entfernt ist, wird das Guttapercha Material in die Öffnung gefüllt und versiegelt.

Der Erfolg einer regelmässigen Wurzelbehandlung liegt im Durchschnitt bei über 90% - 95%.

Nach der Behandlung können Schmerzen und Kribbeln, wenn auch in geringen Mengen, aufgrund der Empfindlichkeit Ihrer Zähne auftreten. Eine prozentuale Schwellung ist ein zu erwartender Zustand. Bei einem anderen Ergebnis sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren. In diesem Prozess können vorübergehende Schmerzmittel verwendet werden. Achten Sie darauf, dass Sie keine harten Bewegungen mit Ihren Zähnen ausführen.

ÄHNLICHE DIENSTE
OBEN