Oberschenkel-Anheben

Stretching des Beins - Das Stretching des Oberschenkels wird angewendet, wenn die Haut des Beins aufgrund von Alterung oder Gewichtszunahme ausläuft. Nach dem Eingriff erhält man entsprechend dem ästhetischen Erscheinungsbild der Person glatt aussehende Beine. Das Strecken der Beine ist normalerweise ein Vorgang, der in Kombination mit anderen Erholungsvorgängen durchgeführt wird. Die Liposuktion ist einer dieser Prozesse.

Bacak Germe uyluk Germe Ameliyatı

Vor der Beinstreckung wird ein Plan entsprechend der Hautqualität und der Sinkrate erstellt. Während des Verfahrens wird ein Überschuss der Haut aus der Leistengegend genommen, gefolgt von einer Inzision durch den Oberschenkel.

Diese Stiche sind im Bein versteckt. Das zu tragende Korsett ist ebenso wichtig wie der Prozess. Dieses Korsett für mindestens 1 Monat ist der wichtigste Teil des Heilungsprozesses.

Nach dem Oberschenkel Stretching

Das Dehnen des Oberschenkels erfolgt in Vollnarkose und dauert etwa 1-2 Stunden. Widerstand wird in Ihrem Krankenhausaufenthalt eingefügt. 1 Tag ist Ruhe im Krankenhaus, Sie dürfen 2 Tage nach dem Eingriff Ihre erste Dusche nehmen. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Beine über der Herzebene halten, wenn Sie sich in der ersten Woche hinlegen.

Um unnötiges Ödem zu vermeiden, sollten Sie häufig einen kontrollierten Spaziergang machen. Wie bei allen anderen chirurgischen Eingriffen ist Rauchen nicht erforderlich. Es gibt einen Stich, aber er ist unsichtbar, weil er auf der Innenseite des Beins bleibt.

Ähnliche Dienste

OBEN