ÄSTHETIK FÜR MANDELAUGEN

Effektive Blicke sind für jede schöne Frau und jeden schönen Mann unverzichtbar. Helligkeit unter den Augen, keine schlappen Augenlieder, große und gestraffte Augen sind zum Symbol der Schönheit geworden.

Genau aus diesem Grund wird die Mandelaugen Anwendung, durch die Hollywood-Stars häufig bevorzugen. Der wichtigste Unterschied zu anderen ästhetischen Operationen besteht darin, dass diese Anwendung von denjenigen bevorzugt wird, die in der Altersgrenze von 25 Jahren liegen.

Badem Göz Estetiği

WAS IST DIE MANDELAUGENÄSTHETIK?

Bei der Mandenaugen-Ästhetik wird der Augenwinkel leicht nach obenhin angezogen, wodurch das Auge größer wirkt und den Blicken ein tieferer Ausdruck verliehen wird. Das wichtigste Detail hierbei ist es, dass die Anhebung nicht vollständig ist. Es wird sichergestellt, dass der Ausdruck, der versucht wird, mit Make-up zu erreichen, dauerhaft verleiht wird.

WER KANN EINE MANDELAUGENÄSTHETIK DURCHFÜHREN?

Die Mandelaugenästhetik ist ein Prozess, der die ästhetische Wahrnehmung der Person in vollem Umfang berücksichtigt. Die Grundlage ist es, ob Ihre Gesichts- und Augenstruktur der Durchführung der Ästhetik entspricht. Diese Anwendung wird insbesondere von Menschen, deren Augenwinkel sehr niedrig ist, bevorzugt. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Ihrem Arzt können Sie klarer entscheiden, ob Sie diesen Eingriff wünschen. Es ist ein Mehrwert für Mandelaugenästhetik, dass das Anheben eine reversible Anwendung ist, wenn sie der Person nicht gefällt.

WIE WIRD DIE MANDELAUGENÄSTHETIK DURCHGEFÜHRT?

Da die Mandelaugenästhetik ein chirurgischer Eingriff ist, wird zunächst eine Lokalanästhesie angewendet. Nach Einsetzen der Wirkung wird ein Einschnitt aus dem äußeren oberen Augenwinkel vorgenommen und das Auge mit einem speziellen chirurgischen Faden hochgezogen. Diese wird dann mittels sehr feinem Nahtmaterial an das Schädelbindegewebe fixiert. Somit wird die Mandelaugenform erreicht. Es werden 3-4 Nähte vorgenommen, die nach 1 Woche entfernt werden. Es hinterbleiben keine Narben. Die Operation dauert 30 bis 60 Minuten. Die Person muss nicht im Krankenhaus übernachten.
Der Patient kann leicht sprechen und seinen Alltag fortsetzen.

WIE WIRKT SICH DIE MANDELAUGENÄSTHETIK AUF DAS SOZIALLEBEN AUS?

Die Mandelaugenästhetik beseitigt den ständigen Versuch, die tiefen Augenwinkel mit Make-up abzudecken. Menschen, die keine tiefen Augenwinkel bevorzugen diese Anwendung, um ihren Blicken eine gewisse Tiefe zu verleihen. Außerdem ist die Mandenaugenästhetik, eine Operation, die von Außen kaum zu bemerken ist. Die Menschen um sie herum, bemerken zwar ihre Schönheit, verstehen aber nicht den Grund dafür. Tiefe Augenwinkel verleihen Ihnen einen ständig müden und schläfrigen Ausdruck, während diese Anwendung Ihnen einen frischen Ausdruck verleiht.

DIE DAUERHAFT DER MANDELAUGENÄSTHETIK?

Da die Mandelaugenästhetik eine einfache Anwendung ist, beträgt die Dauerhaft, wie andere Aufhängeoperationen am Gesicht 3-4 Jahre. Es ist ein Prozess, der rückgängig gemacht werden kann, wenn er der Person nicht gefällt.

ÄHNLICHE DIENSTE
OBEN