BEHANDLUNG DER BALLENZEH (HALLUX VALGUS)

BALLENZEH: Deformität des Zehenknochens aus verschiedenen Gründen. Wenn der Fuß nicht ausreichend gespreizt werden kann und aus verschiedenen Gründen Druck auf den Zeh ausgeübt wird, wird der Daumenvorsprung gebildet. Zusätzlich zu dem unangenehmen Aussehen, verursacht es Schmerzen im Fußbereich, die nach einer Weile die Lendenwirbelsäule stören.

Baş Parmak Çıkıntısı Tedavisi

WARUM BILDET SICH EIN BALLENZEH?

Der Ballenzeh ist bei Frauen häufiger als bei Männern zu sehen. Die Ursachen für die Bildung des Ballenzehs können genetische Veranlagungen, Plattfuß oder die Auswahl von falschen Schuhen (Spitz und hoch) sein.

WIE WIRD DER BALLENZEH BEHANDELT?

Fußwurzelschutzvorrichtungen, die ohne die Kontrolle von einem Spezialisten verwendet werden, können dazu führen, dass der Vorsprung aufgrund von falschem Druck weiter voranschreitet.
Eine definitive Behandlung des Ballenzehs ist nur mit der "Hallux Valgus" Behandlung möglich. Die Hallux-Valgus-Operation wird unter Narkose durchgeführt, sodass Sie während der Operation keine Schmerzen verspüren.
Nach der Ballenzeh-Operation wird die Behandlung durch eine Nachtschiene und eine Fingerrolle unterstützt.
Da sich die große Zeh über die anderen Zehen beugt (Adduktion), wird die Haut, die unter Druck ist und sich verdickt hat gereinigt und der Vorgang mit geeigneten Cremes beendet.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wird es nach einer Ballenzeh-Operation Schmerzen geben?

Nach der Ballenzeh-Operation können Sie den Anweisungen des Arztes folgen, um den Bereich zu entspannen und die Faktoren zu beseitigen, die Schmerzen verursachen können.

Wiederholt sich die Ballenzeh nach einer Hallux Valgus Operation?

Wenn die Umwelteinflüsse nach der Operation, die zu strukturellen Störungen führten, bestehen bleiben, kann es sehr selten vorkommen, dass der Zeh wieder herausragt.

ÄHNLICHE DIENST

OBEN