BEHANDLUNG VON SCHULTERSCHMERZEN UND SCHULTERSTEIFE

Unsere Schultern sind ständig äußeren Einflüssen und Belastungen ausgesetzt, da sie ständig in unserem täglichen Leben eingesetzt werden. Daher treten in der Gesellschaft häufig Schulterschmerzen auf. Obwohl die Ursache für Schulterschmerzen viele Gründe hat, entstehen sie normalerweise durch Rückbewegungen, plötzliche Unfälle und kontinuierliche Arbeit am Schultergelenk.

omuz-agrisi-tedavisi

SYMPTOME DES SCHULTERSTEIFESYNDROMS

Stürze, schweres Heben und übermäßige Belastung führen zu Schmerzen im Schulterbereich und Bewegungseinschränkungen im Gelenk.
Der Patient kann den Arm nicht heben und den Rücken nicht berühren, was bedeutet, dass er Schwierigkeiten hat, seine Kleidung anzuziehen. Bei einigen Patienten breitet sich der Schmerz auf den Ellbogen oder das Handgelenk aus, der Patient kann nicht auf der Seite der schmerzenden Schulter liegen.

WIE WIRD DAS SCHULTERSTEIFESYNDROM DIAGNOSZITIERT?

Die Diagnose wird durch die Untersuchung und der Schulter-MRT gestellt.

RADIOFREQUENZBEHANDLUNG

Anwendung der Radiofrequenz unter Lokalanästhesie auf das Gelenk, der Nervenregion und des Schulternervs, begleitet von der Bildgebung des Medikaments und des Schultergelenks im Operationssaal.

Wie lange dauert die Radiofrequenzbehandlung?

Diese Behandlung dauert 15 Minuten und der Patient kehrt sofort in den Alltag zurück.

Vorteile der Behandlung der Schultersteife mit dem Radiofrequenzverfahren

Da der Patient keine Schmerzen hat, steigt und heilt die Einhaltung der Physiotherapie schneller und schmerzfrei.

Der Patient wird von den Schmerzmitteln und Nebenwirkungen befreit, die kontinuierlich angewendet werden.

Da er von den anhaltenden Schmerzen befreit wird, wird er wegen dieser Beschwerden auch von Krankenhausbesuchen befreit.

Der Patient wird von den Schulterschmerzen befreit, die ihn in seinem sozialen und geschäftlichen Leben ständig behindern.

ÄHNLICHE DIENST
OBEN