BEHANDLUNG DER SCHMERZEN AM STEISSBEIN

Steißbeinschmerzen sind sehr starke Schmerzen. Menschen mit Steißbeinschmerzen (Koksidynya) haben beim langezeitigen Sitzen Schwierigkeiten. Insbesondere geraten sie im Büroumfeld, bei Reisen und Abendessen mit langen Gesprächen in sehr schwierige Situationen. Besonders bei Frauen sind Steißbeinschmerzen häufiger, da die Struktur des Beckens für das Steißbein anfälliger ist.

kuyruk-sokumu-agrisi-tedavisi

VERNACHLÄSSIGEN SIE NICHT DIESE SIGNALE BEI DER KOKZYGODYNIE

Steißbeinschmerzen beeinträchtigen Ihr tägliches Leben. Falls beim jeden hinsetzen und aufstehen der ausgeübte Druck Schmerzen hervorbringt, sollte dies ohne Vernachlässigung behandelt werden. Steißbeinschmerzen führen zu einem längeren Heilungsprozess, wenn ihre Behandlung verzögert wird.

VORSICHT BEI SCHMERZEN, DIE DURCH STÜRZE UND STÖSSE ENTSTEHEN!

Durch Stürze oder Stöße kann der Knochen am Steißbeinende brechen und kann insbesondere beim Sitzen langfristige und stechende Schmerzen verursachen.

Diese Schmerzen infolge des Sturzes sollten so schnell wie möglich behandelt werden. In der ersten Woche kann der Knochen durch Ziehen wieder platziert werden. Nach einer Woche reduziert sich die Wirkung des Zieh Eingriffs.

BEHANDLUNGEN DER SCHMERZEN AM STEISSBEIN

1) Arzneimittelbehandlung

2) Caudalblock

CAUDAL BLOCK BEHANDLUNG

Lokalanästhetika und Steroidmedikamente werden unter örtlicher Betäubung und Bildgebung im Operationssaal in den Caudal Kanal im Steißbein gegeben.

Dauer der Caudalblock-Behandlung

  • Der Eingriff dauert 10 Minuten und der Patient kann sofort in seinen Alltag zurückkehren.

Wie viele Sitzungen dauert die Behandlung?

  • Die Behandlung von Steißbeinschmerzen wird ebenfalls in einer Sitzung abgeschlossen. Bei Bedarf kann eine erneute Behandlung durchgeführt werden.

BEI WEM KANN KEINE CAUDALBLOCK BEHANDLUNG ANGEWENDET WERDEN?

  • Menschen mit anatomischen Störungen,
  • Menschen mit lokalen Infektionen,
  • Menschen, die Blutverdünner verwenden und Blutungsstörungen haben.

MÖGLICHE NEBENWIRKUNGEN DES CAUDALBLOCKS

  • Vorübergehende Schwierigkeiten beim urinieren,
  • Infektionen,
  • Neurologische Nebenwirkungen,
  • Nervenschaden.
ÄHNLICHE DIENST
OBEN